CAPI Omnibus

gfs-zürich führt ca. viermal jährlich den CAPI Omnibus (computer assisted personal interview) durch. Dieser ist eine repräsentative Mehrthemenbefragung der Bevölkerung ab 18 Jahren, in der die Fragebogen mehrerer Auftraggeber zu einer Gesamtstudie zusammengefasst werden. Da die Fixkosten aufgeteilt werden, sind die Kosten tiefer als üblich.

Warum eine Omnibus-Befragung?

  • Stellen Sie der Bevölkerung Fragen zu Motiven und Einstellungen, zur Bekanntheit und Wahrnehmung Ihrer Organisation, Marke oder Produkte und ergründen Sie die (Konsum-) Präferenzen.

Methodik

  • Persönliche Face-to-Face Befragung (CAPI) von 1000 Personen in der D-CH und W-CH
  • Repräsentativ für die Bevölkerung zwischen 18-99 Jahren
  • Einsatz von Zeigematerial möglich
  • Komplexe Fragestelungen möglich dank persönlicher Gesprächssituation

Vorteile

  • Attraktive Preise
  • Hinweise auf zukünftige Strategie- und Kommunikationsmassnahmen
  • Medienpräsenz durch mögliche Publikation einzelner Ergebnisse
  • Professionelle Beratung und persönliche Betreuung
  • Schnelle Durchführung

Weitere Informationen finden Sie in unserem Factsheet.

Kontakt: Dr. Andrea Umbricht

Top