Bevölkerung begrüsst Fair Trade Label für Spielwaren

Schweizerinnen und Schweizer achten beim Kauf von Spielwaren primär auf die Qualität der Produkte, doch auch die Arbeitsbedingungen bei der Herstellung der Spielzeuge tangieren den Kaufentscheid. Vier Fünftel der Schweizer Bevölkerung würden Mehrkosten für ein Fair Trade Label akzeptieren. Mehr zu dieser Studie von gfs-zürich finden Sie unter Fair Trade Label.

Top