Links

logo befragungsdienstGfs-zürich und der gfs-befragungsdienst arbeiten seit jeher Hand in Hand. Egal ob quantitative oder qualitiative Erhebungen via CATI, CAPI, Online oder Face to Face – der gfs-befragungsdienst ist mit seinen über 200 qualifizierten MitarbeiterInnen in allen Sprachregionen, sowie modernsten technischen Hilfsmitteln auf jegliche Form von Field Research spezialisiert. Mehr Informationen zum gfs-befragungsdienst erhalten Sie hier: http://www.gfs-bd.ch/


gfs bernDie Kernkompetenzen der gfs-bern liegen auf Fragen zum Themenbereich Kommunikation, Image, Reputation, Politik und Gesellschaft. Das Unternehmen hat sich im Bereich der Sozialforschung langfristig zwei Kernbereiche erarbeitet: die Politik- und die Kommunikationsforschung. Aufgrund ihrer Kenntnisse der politischen Arena und Meinungsbildungsprozessen rund um Themen und Issues haben sie ein systematisches Verständnis für öffentliche Meinung entwickelt und das Prozesswissen darüber vertieft. Nähere Angaben zu gfs.bern finden Sie unter http://www.gfsbern.ch


Schweizer Marktforschung

Der Verband Schweizer Markt- und Sozialforscher (vsms) ist unser Berufs- und Branchenverband. Er umfasst mehr als 300 Mitglieder. gfs-zürich hat sich verpflichtet, die Normen und Richtlinien des vsms einzuhalten, und ist dadurch berechtigt, das Qualitätslabel vsms swiss interview institute ® zu führen. Unser stellvertretender Institutsleiter Peter Spichiger-Carlsson war sechs Jahre im Präsidium des vsms vertreten. Mehr zu vsms und Swiss Interview finden Sie unter http://www.vsms-asms.ch


esomar logo

ESOMAR ist der internationale Verband der professionellen Meinungs- und Marketingforscher. ESOMAR hat sich die weltweite Förderung dieses Forschungszweiges zum Ziel gesetzt, um so zur Verbesserung der Entscheidfindungsprozesse in Wirtschaft und Gesellschaft beizutragen. Die Normen von ESOMAR sind auch für den Verband Schweizer Marketing- und Sozialforscher verbindlich. gfs-zürich ist über den stellvertretenden Institutsleiter Peter Spichiger-Carlsson Mitglied von ESOMAR. Informationen auf englisch zu ESOMAR unter www.esomar.org

Top