AKTUELL: Telefonbefragung zu Cyberrisiken

28.2.2022: gfs-zürich führt in diesen Wochen eine telefonische Befragung von Geschäftsführenden von KMU durch. Ein Teil der Befragung betrifft die Einstellung zu und Vorkehrungen gegen Cyberangriffe.

Die Fragen sind allgemein gehalten und ihre Beantwortung stellt kein Sicherheitsrisiko für die Befragten dar. Zudem werden – wie bei allen unseren Studien – die Antworten nach der Befragung von den Telefonnummern getrennt und können nicht mehr zur KMU zurückverfolgt werden. Sämtliche Daten werden ausschliesslich in anonymisierter Form analysiert.

Wir danken sehr herzlich für die Teilnahme an unserer Befragung. Bei Interesse können unter „News“ auf dieser Website die Resultate der beiden Vorgängerstudie nachgelesen werden. Im Laufe des Sommers werden auch die neuen Resultate der aktuellen Studie hier zu finden sein.

Top
UA-127512608-1