Work-Family Balance®

Das Work-Family Balance®-Zertifikat beruht auf einer Kooperation von Pro Familia Schweiz, der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme (SQS) und gfs-zürich. Es bietet Unternehmen die Möglichkeit, sich durch eine familienfreundliche Personalpolitik zertifizieren zu lassen. Familienfreundliche Arbeitsbedingungen stellen für die Arbeitnehmenden ein grosses Bedürfnis dar und sie führen zu höherer Identifikation mit dem Unternehmen, Zufriedenheit und Produktivität. Zudem ist das Work-Family Balance®-Zertifikat ein starkes Signal nach aussen, um Kundeninnen und Kundenn und potenzielle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu gewinnen.

Mit Massnahmen zur besseren Vereinbarkeit von beruflichen und familiären Verpflichtungen leisten die Unternehmen einen Beitrag zu erhöhter Chancengleichheit auf dem Schweizer Arbeitsmarkt. Unternehmen können glaubwürdig ihr Engagement für eine verbesserte Vereinbarkeit von Beruf und Familie belegen und sie haben einen Vorsprung in der Bindung ihrer Mitarbeitenden und im Rekrutierungsverfahren.

Das Work-Family Balance®-Zertifikat kann grundsätzlich von allen Organisationen erworben werden, ungeachtet ihrer Organisationsform, ihrer Grösse und ihres Tätigkeitsgebiets. Eine Zertifizierung ist auf 3 aufeinander aufbauenden Stufen möglich (Basic Standard, Advanced Standard, Professional Standard).

Methodik

gfs-zürich ist für die Durchführung und Auswertung der online-Mitarbeiterbefragung zuständig. Diese sind erforderlicher Bestandteil einer erfolgreichen Zertifizierung auf den Stufen 1 und 3. Haben alle Mitarbeitenden eine Firmen-Mailadresse, bietet sich die online-Mitarbeiterbefragung an. Für offline-Mitarbeitende können Papierfragebogen oder die telefonische Befragung angeboten werden. Auf Wunsch präsentiert gfs-zürich die Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung in der Geschäftsleitung oder vor der Belegschaft.

Haben Sie Fragen zu dieser Dienstleistung?
Wir beraten Sie gerne persönlich.

Weitere Leistungen

Jetzt anmelden:

November-Omnibus