Cybersecurity-Test

Informieren Sie Ihre Mitarbeitenden bezüglich des Umgangs mit Mail, Internet, mobilen Geräten und sensiblen Daten? Wie schätzen Sie den Kenntnisstand ein? – Überprüfen Sie ihn anhand unseres standardisierten Tests.

Cyber-Risiken sind aufgrund der Digitalisierung im Geschäftsalltag nicht mehr wegzudenken und zählen für Unternehmen zu den grössten Risiken der heutigen Zeit. Das gilt nicht nur für grosse Unternehmen, sondern auch und besonders für KMU: Rund jedes dritte kleine Unternehmen in der Schweiz wurde schon einmal durch einen Cyber-Angriff so geschädigt, dass ein erheblicher Aufwand nötig war, um die Schäden wieder zu beheben (Homeoffice-Welle in Schweizer KMU: Chancen wahrgenommen – Cyberrisiken unterschätzt).

Gemäss Experten sind in vielen Fällen mangelnde Kenntnisse der Mitarbeitenden der Grund für schwerwiegenden Folgen von Cyber-Attacken. Deshalb sollten regelmässig Schulungen durchgeführt werden. gfs-zürich hat in Zusammenarbeit mit Cyberrisk-Experten einen Standardtest entwickelt, mit dem Unternehmen die Fitness ihrer Mitarbeitenden in der Cybersecurity-Thematik messen können.

Warum ein Cyberrisk-Test? Mehrwert für Ihr Unternehmen:

  • Der Test zeigt Ihnen auf, wie fit Ihre Mitarbeitenden in der Cyber-Thematik sind und wo Handlungsbedarf besteht.
  • Sparen Sie sich teure und externe Beratungen/Schulungen, bevor Sie wissen, wo die Stärken und Schwächen Ihrer Mitarbeitenden bezüglich Cyberrisiken liegen.
  • Der Test beinhaltet alle relevanten Aspekte in Bezug auf Cyberrisiken bei Mitarbeitenden. Allein die Auseinandersetzung mit dem Test führt bereits zu einem gewissen Schulungseffekt und einer Sensibilisierung.
  • Nach dem Test erhalten Ihre Mitarbeitenden detaillierte Lösungen, welche bereits zu einem Schulungseffekt führen.

Methodik

  • Online-Test: Die Mitarbeitenden erhalten einen personalisierten Link per E-Mail und füllen den Fragebogen online aus. Das Ausfüllen kann jederzeit unterbrochen und später an der gleichen Stelle weitergeführt werden. Die Anonymität wird von gfs-zürich gewährleistet.
  • Der Test dauert durchschnittlich 13 Minuten pro Mitarbeiter/-in.

Ihre Vorteile

Der Cyberrisk-Test ist …

  • einfach umsetzbar: Sie senden uns lediglich ein Adressfile mit E-Mail-Adresse, Anrede, Name und Vorname der Mitarbeitenden über eine sichere Leitung.
  • kostengünstig, weil es sich um einen standardisierten Test handelt.
  • ein effektives Sensibilisierungsinstrument.
  • zur Erfolgskontrolle einfach wiederholbar.
  • auch geeignet, um individualisierte Zusatzfragen zu stellen (gegen Aufpreis).

Haben Sie Fragen zu dieser Dienstleistung?
Wir beraten Sie gerne persönlich.

Weitere Leistungen

Jetzt anmelden:

Januar-Omnibus